15 Tricks Design Küche mit niedriger Decke

15 Tricks Design Küche mit niedriger Decke

15 Tricks Design Küche mit niedriger Decke

Niedrige Decken mit einer Höhe von 2,4-2,5 m zeichnen typische Plattenhäuser aus, mit denen bei der Planung von Reparaturen und der Küchengestaltung gerechnet werden muss. In diesem Material finden Sie 15 einfache Techniken, die Ihnen helfen, die Höhe der Küche optisch zu erhöhen, ein paar Tipps, was Sie nicht tun sollten, sowie eine Auswahl von 30 Fotos von echten Low-End-Küchen.

15 Designtricks

  1. Weiße Wände + weiße Decke

Im Allgemeinen sollten nicht unbedingt die Decke und die Wände weiß sein, die Hauptsache - dass sie den gleichen Ton hatten. Diese Technik wird die Grenze zwischen den Oberflächen löschen, und als Ergebnis wird die Küche höher erscheinen.

  1. Hohe Küche mit weißen Fassaden in den Oberschränken

Die Kopffreiheit bis zur Decke kann ganz oder nur teilweise, nämlich im oberen Teil, weiß sein. So verschmelzen die Fassaden von Hängeschränken mit der Decke und "schneiden" die Wände nicht horizontal. Wenn das Set nicht hoch ist, sollten die Fassaden für die oberen Schränke im Farbton der Wände ausgewählt werden.

Headset mit weißen Oberschränken

  1. Rack oder getäfelten Fassaden der Küche

Unser Ziel ist es, möglichst viele vertikale Linien in den Innenraum zu bringen. Wenn Sie ein Küchendesign von Grund auf neu erstellen, empfehlen wir Ihnen, eine Suite mit getäfelten, vorzugsweise gehärteten Fassaden zu wählen, wie in diesem Foto.

Headset mit Gestell- und Stiftfassaden

Headset mit Gestell- und Stiftfassaden

  1. Tapeten / Vorhänge in vertikalen Streifen

Wallpapers in einem vertikalen Streifen erzeugen die notwendige optische Illusion und strecken die Wände zum Himmel. Pokleit gestreifte Tapete kann auf einer Akzentwand oder allen vier gleichzeitig sein. Übrigens sind Leinwände mit einem solchen Druck viel einfacher zu verbinden, und die Nähte zwischen ihnen sind fast nicht bemerkbar.

  • Die Wahrheit ist, gestreifte Tapeten und Nachteile - sie verengen optisch den Raum und sind daher für schmale und langgestreckte Küchen kontraindiziert.
  • Besonders gut aussehende Streifentapete im Inneren der klassischen Küche, wie zum Beispiel auf dem Foto unten (Blatt).
  • Küche mit gestreifter Tapete
  • Küche mit gestreifter Tapete
  • Küche mit gestreifter Tapete
  • Küche mit gestreifter Tapete
  • Küche mit gestreifter Tapete
  • Küche mit gestreifter Tapete
  • Küche mit gestreifter Tapete
  1. Tapete mit einem vertikalen Muster

Nicht nur gestreifte Tapeten, sondern auch Tapeten mit vertikalen Linien werden die Höhe der Küche erhöhen. Die Bilder von Bäumen, die sich von Pflanzen aufwärts erstrecken, oder von vertikal angeordneten Wiederholungselementen, wenn sie nicht angehoben werden, werden die bereits niedrigen Decken nicht genau senken.

  • Tapete mit einem vertikalen Muster
  • Tapete mit einem vertikalen Muster
  1. Romantische Hintergründe
1

Die Rhombus-Tapete ist auch in der Lage, unser Augenlicht zu täuschen, so dass die Küche größer erscheint. Gleichzeitig verengen sie den Raum nicht, im Gegensatz zu den gestreiften Tapeten.

Romantische Hintergründe

  1. Weißes Holzfutter

Wandverkleidungen mit weißem Futter sind in den skandinavischen Ländern sehr beliebt, wo die Decken in Standardhäusern oft niedrig sind. Nehmen Sie die Arme und Sie diese Technik, weil die weiße Farbe und die vertikalen Linien des Futters doppelt effektiv arbeiten.

  • White Boarding passt in den Innenraum Küchen im Landhausstil, Shebbie Chic, Provence und jeden anderen "Dorf" -Stil.

Beispiel für die Fertigstellung der Küchenverkleidung

  • Die Auskleidung oder Holzlatten werden übrigens gut im Gehäuse der Küchenschürze sein, besonders wenn sie nicht so groß wie hier ist Küche-Esszimmer auf dem Foto unten.

Schürze aus Futter

  1. Zweistöckige Decke mit beleuchteter Nische

Abgehängte Deckenstrukturen für eine niedrige Küche sind kontraindiziert, aber eine zweistufige Decke mit einer hervorgehobenen Nische kann die Illusion einer hohen Decke erzeugen.

Zum Beispiel simuliert in dieser klassischen Küche eine Nische in der Decke ein Buntglasfenster und die Hintergrundbeleuchtung ersetzt den Kronleuchter.

  • Küche mit einem falschen Fenster in der Decke
  • Küche mit einem falschen Fenster in der Decke
  • Küche mit einem falschen Fenster in der Decke
  • Küche mit einem falschen Fenster in der Decke

Das "Fenster" besteht hier aus Plexiglas. Framing es Formteile - aus Polyurethan. Und die abgehängte Decke selbst besteht aus Gipskartonplatten.

Falsch-Fenster mit Beleuchtung

  • Ungefähr der gleiche Effekt kann erzielt werden, indem man eine Nische mit glänzendem verziert Spannungsdecke und eingebaute LED-Beleuchtung um den Umfang herum. Die Nische kann eine beliebige Form haben.
  1. Der dunkle Boden

Dunkle Farben, beispielsweise Dunkelblau, Schwarz, Graphit usw., haben die Fähigkeit, Objekte und Oberflächen visuell zu entfernen. So wird der mit dunklen Fliesen oder dunklem Holz getrimmte Boden gleichsam herunterfallen und dadurch die Höhe der Küche erhöhen.

  • Wenn Sie die Reparaturen bereits erledigt haben, dann können Sie es einfach Legen Sie einen dunklen Teppich auf den Boden wie auf dem unteren rechten Foto. Natürlich sollte die Beschichtung mit einem kurzen Nickerchen sein.

Dunkler Boden im Inneren der Küche

  1. Beleuchtung mit der Richtung des Lichtes oben

Eine oder zwei Stehlampen und / oder Wandleuchten, deren Licht nach oben gerichtet ist, reichen aus, um den Effekt eines höheren und "Luft" -Raums zu erzeugen. Und weil das Licht von der Decke und den Wänden reflektiert wird, verteilt sich das Licht gleichmäßiger und erzeugt keine scharfen Schatten.

  1. Spiegel vom Boden bis zur Decke

Nicht schlecht heben Sie die Decken und vergrößern Sie den Platz von großen Spiegeln, besonders in der Verkleidung von ein oder zwei Wänden der Küche. Im nächsten Foto-Slider sehen Sie, wie die niedrige Küche-Esszimmer im Panel-Haus wurde durch zwei Spiegel vom Boden bis zur Decke umgewandelt.

Spiegel im Esszimmer in der Wand

Spiegel in der Küche in der Wand

Lesen Sie auch Guide für die Auswahl von Spiegeln für Küchenverkleidung und Dekor.

  1. Vorhänge im Boden

Vorhänge sollten lang gewählt werden, dh den Boden berühren oder sogar darauf liegen, wie unten auf dem Foto gezeigt. Geeignete Arten von Vorhängen - gesammelt in einer einheitlichen Falte, Panel (Japanisch) oder Faden (Musselin).

Lange Vorhänge im Innenraum

Es ist wünschenswert, dass der Stoff ein vertikales Muster aufweist, dh alle die gleichen Bänder, Rhomben, Pflanzenmotive usw.

Fenster Design Beispiele

Für welche Gardinen Sie sich auch entscheiden, die Gardinenstange sollte unter der Decke installiert werden. Die ideale Wahl ist ein Deckenneigungsgesims. Mehr Informationen über die Gesimse für die Küche.

  1. Spot oder Deckenleuchten anstelle von ausgesetzt

Hängeleuchten in der Küche mit niedrigen Decken berühren fast die Köpfe ihrer Bewohner, überladen visuell das Innere, verschleiern und "senken" die Decke. Punkt- und Deckenleuchten sehen zwar nicht so elegant aus wie Kronleuchter, benötigen aber weniger Platz und schaffen eine angenehmere und gleichmäßigere Beleuchtung.

  • Für Spanndecken müssen Sie Einbau-Strahler und für konventionelle Decken - Overhead verwenden.
  1. Kleine Sockelleisten im Ton der Wände

Bodenschürze sollte niedrig gewählt werden, vorzugsweise im Farbton der Wände oder universal weiß.

  1. Wanddekor mit einer vertikalen Ausrichtung

Bilder, Plakate, Tafeln oder dekorative Tafeln können auch helfen, die Höhe der Küche zu erhöhen. Um dies zu tun, müssen sie genau über Augenhöhe hängen, wie auf dem Foto unten oder in einer Reihe entlang der Vertikalen gezeigt. Es ist auch wünschenswert, dass das Muster der Wanddekorationen vertikale Linien enthält. All dies finden Sie in unserer Dekorationsabteilung.

Bilder hängen über Augenhöhe

Und ein bisschen über Fehler, die es besser ist, sich nicht zu verpflichten

Das Design einer Küche mit niedriger Decke hat auch einige Einschränkungen, die Sie kennen sollten, um keinen Fehler zu machen. Hier ist ihre kurze Liste:

  • Hängeleuchter, wie bereits erwähnt, werden den Raum überfluten und werden einfach stören. Der einzige Ort, an dem der Kronleuchter nicht wehtut - über dem Esstisch. Die Lampe kann hier in einem Abstand von 60 cm von der Tischplatte hängen.
  • Dekorative Deckenbalken - sie belasten die Decke und ziehen zu viel Aufmerksamkeit auf sich.
  • Leider ist das Stuckgiessen, besonders bei Vergoldungen, nur an hohen Decken gut, bei niedrigen aber zu fremd und schwer.
  • Die Dekoration der Decke mit einem Schatten dunkler als die Wände, wird wahrscheinlich seine Höhe ein wenig senken, und Malerei in einer dunklen Farbe wird es vollständig senken, so dass das Gefühl, dass die Decke drücken wird.
  • Installation von abgehängten Deckensystemen. Standard-Tünche und Malerei ist der beste Weg, um die niedrige Decke zu beenden. Mit großer Lust kann man jedoch eine Spanndecke einbauen, die im Vergleich zu anderen Federungssystemen nicht zu viel Höhe einnimmt, nämlich 4-5 cm.
  • Die Dekoration der Wände mit horizontalen Streifen, sowie Fensterdekoration mit Vorhängen mit einem horizontalen Druck, obwohl es die Wände bewegen wird, aber deutlich die Decke der Küche senken.
1
1 Звезда2 Звезды3 Звезды4 Звезды5 Звезд
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

− 2 = 6

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map