Wählen Sie eine Küche aus Holz - 8 Tipps für den Käufer

Wählen Sie eine Küche aus Holz – 8 Tipps für den Käufer

Fassaden aus Holz für die Küche

Küchen aus Holz werden sehr geschätzt für viele Vorteile:

  • Adel und "Wärme" der Holzstruktur;
  • Die Fähigkeit, schön zu altern;
  • Haltbarkeit bei richtiger Pflege;
  • Möglichkeit der Wiederherstellung;
  • Natürlichkeit;
  • Große Variation in der Gestaltung von Fassaden.

Für diejenigen, die ein hölzernes Küchenset kaufen möchten, müssen jedoch die Nachteile und die Besonderheiten, die Nuancen der Auswahl solcher Möbel berücksichtigt werden - wir haben sie in einer kleinen Referenz für den Käufer gesammelt.

8 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie eine Holzküche kaufen

Sofort ist nötig es zu präzisieren, dass der Begriff "die Küche vom Baum" bedingt nur die teilweise hölzernen Küchen bedeutet. Immerhin sind bei ihnen die meisten Arrays nur aus Fassaden gefertigt und der Rahmen besteht aus MDF, laminierter Spanplatte oder Sperrholz.

Siehe auch: Leitfaden für die Wahl einer Arbeitsplatte aus Holz

1. Der Baum ist kapriziös und teuer

Hier zu solchen Minuspunkten muss man bereit sein:

Riss im Rahmen aus Massivholz
  • Da Holz anfällig für Sonnenlicht ist, können Fassaden den Farbton im Laufe der Zeit verändern.
  • Aufgrund der Empfindlichkeit des Baumes gegen Feuchtigkeit und Temperaturextreme können die Fassaden austrocknen und mit kleinen Rissen überzogen werden. Daher sollte das ganze Jahr über, auch in der Heizperiode, eine relative Luftfeuchtigkeit von ca. 60-75% aufrechterhalten werden, zum Beispiel mit einem Luftbefeuchter. Während des Kochens müssen Sie Benutze die Kapuze (Es sollte eine starke und wünschenswerte Kuppel sein).
  • Küchenfronten aus Holz erfordern Pflege und sorgfältige Haltung - Kratzer reiben, ab und zu mit wasserabweisendem Wachs oder Öl einschmieren.
  • Küchen aus Massivholz kosten fast immer mehr als Küchen mit Fassaden aus MDF.
  • Türen aus Holz werden in Standardgrößen und -formen hergestellt (nicht abrundbar).

2. Holzfassaden sind nicht immer komplett aus Holz

Küchenfronten können zwei Arten von Konstruktionen haben:

  • Abgeschirmt - wenn die Türen aus einem festen Schild bestehen (wir reden ein wenig mehr darüber);
  • Der Rahmen - Solche Türen bestehen aus einem Holzrahmen, in den eine Platte aus furniertem MDF oder Spanplatte eingelegt wird. Der zentrale Teil kann auch Glas sein.

Welche Fassaden sind besser - Rahmen oder Integral? Es gibt keine eindeutige Antwort, denn die Qualität und Stärke sind für sie gleich, der Unterschied besteht nur in der Erscheinung.

Kontinuierliche Fassaden auf Textur und Figur aus Holz präzise und konzentrieren sieht, so dass die mehr passen in das Innere einer modernen Küche im Stil des Minimalismus, hallo-Tech, skandinavisch, und so weiter. Und für sie ist es leichter zu pflegen.

Küche mit massiven Holzfassaden

1

Rahmenfassaden eignen sich eher für traditionelle Interieurs im klassischen Stil, Provence, Shebi Chic, Country, Art Deco usw. Sie können eine Vielzahl von Dekor - von Threading bis Patinierung haben.

Rahmenfassaden der Küche

3. Die Fassaden sind nicht aus einem Massiv, sondern aus einer eurobeam oder furnierten MDF / Spanplatte

In der Serienproduktion werden Paneeltüren aufgrund ihrer hohen Kosten, Arbeitskosten und Unvorhersehbarkeit im Betrieb selten aus einer festen Anordnung hergestellt. Daher sollten Sie eine solche Küche nicht riskieren und von privaten Meistern bestellen - obwohl es wirklich traditionell und schön ist, kann es mit der Zeit "führen".

Die Möbelfabriken machen meistens die Fassaden des zusammengewachsenen Baumes (eurobrus), dh aus den Schilden, die aus den getrockneten hölzernen Stäben zusammengebaut sind. Und das senkt nicht nur die Möbelpreise, sondern macht es auch verschleißfester.

4. Das Geheimnis einer langlebigen Küche - in Massivholztüren

Die beste und dauerhafteste Küche aus Naturholz - es ist ein Headset mit Fassaden aus Massivholz: Eiche, Esche, Nussbaum, Buche, Kirsche, Akazie und Tulpe (Tulpenbaum). Diese Holzarten sind am haltbarsten und feuchtigkeitsbeständig.

  • Eiche - Küchen aus massiver Eiche gelten als "Standard" und edelste Möbelbauart. Eiche wird geschätzt für Haltbarkeit, besondere Textur, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Festigkeit und Härte. Die Färbung kann sehr unterschiedlich sein: Hellgelb, Hellrosa, Grüngrau, Rotbraun, usw. Das Foto unten zeigt das Innere einer klassischen Küche mit einem Set aus geräucherter Eiche (Blatt).
  • Küche aus dem Moränenmassiv der Eiche
  • Küche aus dem Moränenmassiv der Eiche
  • Asche - der Eiche für Haltbarkeit und Festigkeit fast nicht unterlegen. Hat ein ausgeprägtes Relief und satte Farben (von hellrosa bis dunkelbraun).

Küche von einer Esche mit einer Patina

  • Buche - Stark wie eine Eiche, aber heller und rosiger, kann leicht in jeder Farbe getönt werden.

Küche mit Buchenfassaden

  • Kirsche - Eiche und Esche verlieren Kraft, sondern sind sehr für eine Seltenheit betrachtet, eine Luxus-rötlichen Farbton und unverwechselbare Textur. Denken Sie jedoch daran, dass die meisten Headsets, erklärt als „Küche aus massivem Kirschholz“ tatsächlich eine Platte aus MDF und Furnier Kirsche hat, und den Rahmen und macht Erle.

Küchen aus massivem Kirschholz mit einer Lackabdeckung

5. Das Geheimnis der Wirtschaftsküche - in den Türen aus Weichholz: Kiefer, Birke, Erle

Kiefer, Fichte, Kirsche, Birke, Erle sind billiger wegen der niedrigen Leistung und der Prävalenz des Wachstums in Russland. Sie beziehen sich auf weiche Holzarten und werden daher häufiger durch zufällige Schläge durch scharfe und schwere Gegenstände beschädigt. Ein weiteres Merkmal solcher Fassaden ist eine nicht ausgeprägte, fast glatte Oberfläche.

Küche aus Birke

  • Wählen Sie eine Küche aus Kiefer, bevorzugen Sie die Fassaden aus Allzweckschilden, weil sie haltbarer sind.

Das nächste Foto zeigt eine Suite mit Kiefernfassaden im Inneren.

Küche aus Kiefer

6. Die Gestaltung der Küche ist weitgehend abhängig von der Verarbeitung und der Endbeschichtung

Küche aus Naturholz kann mit transparenten, transluzenten und opaken (opaken) Beschichtungen behandelt werden.

Im ersten Fall behalten die Türen das natürliche Holzmuster und die Textur (manchmal die Farbe), da sie nur mit Flecken getönt und von oben geschützt sind:

  • Lacom - die praktischste Option, da sie die Fronten vor Verschmutzung durch den Haushalt schützt, die Absorption von Gerüchen und Feuchtigkeit verhindert. Der Lack ist glänzend oder matt, auf Polyurethanbasis (vorzugsweise) oder wässrig (schlechter). Die Lackbeschichtung dauert 5-7 Jahre und dann müssen die Fassaden restauriert werden.

Dunkelbraune Küche, lackiert

  • Wachs oder Öl - die traditionelle Verarbeitung von Holz, wenn es mit wasserabweisendem Öl oder Wachs beschichtet und poliert wird. Das Ergebnis ist eine sehr angenehme und schöne Oberfläche. Es sind diese Gerichte, die italienische Hersteller herstellen, aber im Dienst zeigen sie sich schlechter - die Fronten haben Angst vor fettigen Flecken, absorbieren Gerüche und Feuchtigkeit.

Die endgültige Farbe der Küche hängt nicht nur von der Holzart, sondern auch von der Farbe der Tönung ab. So kann zum Beispiel eine helle Asche unter einer dunklen Nuss (im Bild unten) und einer Eiche unter einem Kirschbaum usw. gemalt werden.

Küche aus Furnier Esche, in Nussbaum lackiert

Die Farben von Fronten mit einem sichtbaren Holzmuster können herkömmlich in Gruppen durch Farben unterteilt werden: rot-braun, dunkelbraun, hell und weiß.

Wie für undurchsichtige Beschichtungen verwendet es farbigen Emaille. Unter ihm ist die Farbe des Baumes nicht mehr sichtbar, aber das Relief bleibt in gewissem Maße erhalten (abhängig vom Relief des Holzes).

  • Beige Küche im klassischen Stil
  • Beige Küche im klassischen Stil
  • Beige Küche im klassischen Stil
  • Beige Küche im klassischen Stil

Emailmalerei Holzküche kann jede Farbe hat, aber meistens ist es entweder neutral Grundfarben (weiß, grau, beige), sowie die Charakteristik des Designs im Stil der Provence und Land Blau und Grün als auf dem Foto.

Blaue provenzalische Küche

7. Um die hölzerne Küche zu kaufen, ist nötig es nur beim geprüften Hersteller die Garantie zu geben

Holz ist in allen Verarbeitungsstufen sehr anspruchsvoll und an sich sehr empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen. Industrielle Ehen finden sogar in den verdienten Fabriken statt, was man über die gewöhnlichen Produzenten sagen kann.

  • Zu verstehen, dass die Möbel defekt sind, wird nicht sofort gelingen, so dass es wichtig ist, es mit einer Garantie zu kaufen. Also, zum Beispiel, wenn, buchstäblich 1 Monat nach der Installation der Küche, Sie herausfinden können, dass es plötzlich "geführt" hat oder angefangen hat, vom Lack zu kommen, bedeutet es, dass die Küche vom rohen Holz gemacht wurde.
  • Wenn Sie eine Holzküche von einem italienischen Hersteller kaufen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass alle für die Wartung und den Betrieb vorgeschriebenen Vorschriften eingehalten werden. Um jedoch die gewünschte Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten, müssen Sie auf jeden Fall.

Natürlich können Sie Glück haben, und eine preiswerte Küche wird für viele Jahre dauern, und dennoch - sollten Sie keine Risiken eingehen.

Siehe auch: Leitfaden zur Auswahl und Planung eines Küchensets.

8. Und ein bisschen über Design

Die Fronten der Küche im klassischen Stil können verziert werden mit: dekorativen Schnitzereien, figurativen Details, Fräsen, Gesimsen, Pilastern, Balustraden und Vergoldungen.

  • Je mehr Ornamente die Türen haben, desto schwieriger ist es, sich um sie zu kümmern, und desto größer ist das Risiko, das Innere der Küche zu "überladen".

Auf dem nächsten Foto sind die Fronten des Headsets nicht nur patiniert und gefräst, sondern auch mit Gesimsen, Säulen und Vergoldungen verziert.

Küche aus Massivholz mit Gesims, Pilastern, Patina und Fräsen

Der Einfluss des Alters und antiken Fassaden wird durch Bürsten Platten (markieren Sie den Bump), Patina, die Schaffung künstlicher Risse im Zahnschmelz (craquelure), die künstliche Schaffung der Rillen erreicht, als ob Motte Fehler und so weiter. Das Design der Küche aus Holz „antike“ wird in den folgenden Fotos dargestellt.

Küche aus einer Reihe von Asche

  • Je kleiner die Küche, desto heller und lakonischer sollten die Fassaden sein.
  • Denken Sie daran, dass die Oberflächen von dunkelbraun, dunkelblau und schwarz in der Pflege komplex sind - selbst ein paar Staub- und Schmutzflecken werden sich bemerkbar machen.

Holzküche in schwarzer Farbe

  • Je einladender ein Baum, desto weniger Dekor benötigt er, denn seine Schönheit ist autark und braucht keinen Überfluss an Schmuck.
  • Wenn die Türen der modernen Küche aus soliden Schilden bestehen, dann kann man nicht zögern und Fassaden aus exotischen Hölzern wählen oder original verarbeitet, zum Beispiel gebürstet wie im Inneren des nächsten Foto-Beispiels.

Küche aus weiß getünchten Eichenholz

1
1 Звезда2 Звезды3 Звезды4 Звезды5 Звезд
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

70 − 60 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map