Vorteile einer Sommerküche mit Veranda: Kochen Sie bei jedem Wetter zu Ihrem eigenen Vergnügen

Vorteile einer Sommerküche mit Veranda: Kochen Sie bei jedem Wetter zu Ihrem eigenen Vergnügen

Vorteile einer Sommerküche mit Veranda: Kochen Sie bei jedem Wetter zu Ihrem eigenen Vergnügen

Im heißen Sommer wird die Notwendigkeit, zu kochen, eine echte Strafe. Auf engstem Raum wird die Luft wärmer und erwärmt sich von der Platte. Die Sommerküche mit einer Veranda ist frei von diesen Mängeln und in vielen Fällen eine ideale Lösung für das Problem. Dies ist ein idealer Ort für Zusammenkünfte in der warmen Jahreszeit. Sie können morgens hierher kommen, um mit einer Tasse Kaffee auf der Veranda zu sitzen. Hier ist eine Firma für ein Barbecue. Hier kann sich die Hausfrau während der Erntevorbereitung mit ihren Bänken und Deckeln ruhig umdrehen. Daher ist der Bau einer solchen Küche immer ein vernünftiges Unterfangen, wenn sie natürlich den Bereich des Geländes ermöglicht.

Video über den Bau der Sommerküche auf dem Land

Bestimmen Sie das Design und die Platzierung von Gebäuden

Sommerküche kann mehr oder weniger Kapital sein. Wenn Sie das ganze Jahr über in einem Landhaus wohnen möchten, ist es sinnvoll, eine geschlossene Küche mit Dach und Wänden zu bauen, die die Bewohner vor der sengenden Sonne und vor dem Regen schützt. Darüber hinaus ist es notwendig, ein solches Zimmer mit einem Heizsystem zu versehen und die Isolierung so zu machen, dass es in der kalten Jahreszeit angenehm ist. Geeignet in einer festen Sommerspüle, mindestens einen kleinen Herd, einen Kühlschrank, Schränke für Geschirr und einen Esstisch. Oft wird solch eine Konstruktion mit einer Veranda gemacht, die hilft, verschiedene Zonen zu schaffen.

Für eine Sommerküche ist eine offene Terrasse eine sehr gute Lösung

Sommerküche-Grill im Stil eines Landes - eine hervorragende Ergänzung für einen Landsitz

Wenn die Eigentümer nur im Sommer zu Besuch kommen, kann die Küche geöffnet werden, was eigentlich eine Plattform zum Kochen und Essen mit einem Baldachin und mehreren Wänden darstellt. Das einfachste Set ist ein Kohlebecken und eine Reihe von Gartenmöbeln. Eine solche Sommerküche eignet sich nur für abendliche Zusammenkünfte mit Gästen, die Schaschlik kochen, und selbst dann nur bei gutem Wetter. Die notwendigen Utensilien müssen jedes Mal von zu Hause mitgebracht werden. Sie können die Technik verwenden, aber dann müssen über den Bratplatten versiegelte Abdeckungen sein. Sie können auch einen Regenschirm über dem Waschbecken und der Arbeitsfläche installieren. Bei Möbeln sollten Materialien verwendet werden, die nicht an Feuchtigkeit und Regen leiden, da sie diesen Stößen ständig ausgesetzt sind. Mehr multifunktionale offene Küche mit einem Baldachin, der auf verschiedene Arten dekoriert werden kann.

Eine separate Sommerküche entlastet die Besitzer von vielen Unannehmlichkeiten und kann auch im Winter genutzt werden

In den meisten Fällen ist die Sommerküche in der Hütte ein sehr wichtiges Attribut. Mit einem kompetenten Ansatz kann Bau sowohl in der warmen Jahreszeit als auch im Winter genutzt werden

Wohin mit der Sommerküche? Der beste Platz ist so nah wie möglich an der Hauptküche. Dies wird die Bemühungen zum Bewegen von Küchenutensilien minimieren. Darüber hinaus wird eine solche Anordnung die Kommunikation erleichtern. Um den Raum in der Nähe des Eingangs zum Haus nicht zu überlappen, können Sie das Gebäude in der Nähe des Küchenfensters platzieren. Nun, wenn es an diesem Ort einen schattigen Platz gibt, wird das Dach nicht zu warm.

Ein kleines Haus im Landhaus wird später oft zur Sommerküche

Ein Sommerhaus im Garten oder im Landhaus wird oft gebaut, um es in der zukünftigen Sommerküche auszustatten

Sommerküche Design mit Veranda

Eine Sommerküche mit Veranda ist eine gute Lösung, die es Ihnen ermöglicht, die relative Einfachheit des Gebäudes und die Möglichkeit, im Freien zu essen oder zu arbeiten, mit der Nützlichkeit dieses Raumes in der kalten Jahreszeit zu kombinieren. Die Veranda kann der ursprüngliche Teil einer solchen Küche sein, die mit ihr einen einzigen Raum bildet, oder ein isolierterer Anbau. Der wichtigste ästhetische Zweck der Veranda ist die Bildung eines fließenden Übergangs zwischen Küche und Garten. Vom Gesichtspunkt der Dekoration der Wände kann es offen sein, mit großen Fenstern auf der Seite des Gartens gelegen, oder mit glasierten Glasfenstern verziert.

Die Sommerküche ist in Form eines Vielecks gemacht und ist schön, komfortabel und funktional

Sommerküche Design mit einer offenen Terrasse. Die Küche ist in Form eines Vielecks gemacht. Das Aussehen der Küche wird Ihrer Website eine Exzentrizität verleihen

Die beste Variante der Verglasung der Veranda der Sommerküche sind zwei aneinander grenzende Wände. In diesem Fall hat der Gast eine schöne Aussicht, und dann wird es ein idealer Ort für Ruhe und Entspannung sein. Sie können auch Elemente wie Schiebewände oder schwingende Fenster verwenden. Dies macht es leicht, die Sommerküche in einen großen Pavillon zu verwandeln, so dass der Raum bei jedem Wetter angenehm ist. Sehr beliebt sind die Sommerküchen mit Erker, die es ermöglichen, einen Raum von ungewöhnlicher Form zu schaffen, mehr Möglichkeiten für das Eindringen von Licht zu eröffnen, die Küche dekorativ zu gestalten.

Für die Sommerküche kann die Veranda eine sehr erfolgreiche Ergänzung werden

Veranda macht den Übergang von der Küche zum Garten glatt und erlaubt Ihnen, die wunderbare Aussicht zu bewundern

Wenn die Küche mit einem Herd ausgestattet ist, wird es zumindest in der warmen Jahreszeit ein voll funktionsfähiger Raum. Sie können eine fertige Kompaktversion des Ofens aus dem angebotenen wählen. Moderne Designs können optisch an klassische Öfen erinnern, aber in Wirklichkeit sind sie kompakter, ebenso wie die Verfügbarkeit moderner Geräte und die Fähigkeit, durch Elektrizität oder Gas zu arbeiten.

Ein besonderer Reiz der Sommerküche wird dem Ofen eine grobe Steinmauerung verleihen

Selbst ein selbstgefalteter Ofen kann zu einer echten Dekoration der Sommerküche werden

Fans der traditionellen Herangehensweise müssen einen Ofenjob bestellen oder dieses Handwerk selbst meistern. Der russische Ofen sieht jetzt eher exotisch aus, aber für diejenigen, die sich Komfort ohne Feuer auf Holz nicht vorstellen, wird es der beste Ausweg sein. Es wird auch eine ausgezeichnete Option sein, wenn die Versorgung mit Strom und Gas schwierig ist. Die Komplexität des Ofens ist weitgehend nur durch finanzielle Möglichkeiten begrenzt. In einem Gerät können Sie Grill, Herd, Backofen, Arbeitsplatte kombinieren.

In dieser modernen Sommerküche finden Sie alles, was Sie für komfortables Arbeiten benötigen

Die moderne Sommerküche mit verglaster Terrasse berücksichtigt alle Bedürfnisse der Besitzer und bietet maximalen Komfort

Auswahl der Materialien für den Raum

Eine einfache Küche, die in der warmen Jahreszeit genutzt wird, ist einfach selbst zu bauen. Für die Konstruktion kann jedes verfügbare Material verwendet werden, beispielsweise dasjenige, das nach dem Hauptbau übrig geblieben ist. Die Veranda kann im Voraus in das Projekt einbezogen oder später hinzugefügt werden.

Für ein großes Grundstück geeignete Sommerküche, kombiniert mit einem Esszimmer

Das Projekt der Sommerküche für eine Datscha verbindet erfolgreich Elemente eines Esszimmers

Der Rahmen besteht normalerweise aus Holz. Für die Inneneinrichtung, meist ein Baum oder Stein, sowie Materialien für die Reparatur von Wohnungen.

1
  • Baum

Es wird am häufigsten verwendet. Es passt gut zur Holzrahmenkonstruktion. Der Boden in diesem Fall ist mit einem Brett gemacht, und die Wände sind mit einer Auskleidung ausgekleidet, die es wünschenswert ist, mit wasserdichter Imprägnierung zu behandeln.

Eine hölzerne Sommerküche mit einer offenen Terrasse und schön und komfortabel

Das Projekt einer Sommerküche 5х5,5м mit einer offenen Terrasse. Der Baum ist ideal für den Bau einer Sommerküche

  • Stein

Diese Option ist ideal für ein heißes Klima, da es eine erstaunliche Kühle schafft. Dieser Effekt kann erreicht werden, indem man die Küche aus dem Ziegel faltet und von innen unverputzt lässt. Im Falle eines Holzrahmens können Sie das Futter Naturstein oder "unter dem Stein" machen.

Für ein heißes Klima ist Stein das am besten geeignete Material

Im Sommer ist die Küche aus Stein auch in der Hitze kühl

  • Die Option "zu Hause"

Sie können für die Sommerküche und herkömmliche Materialien verwenden: Linoleum, Laminat, Keramikfliesen. In der einfachsten Version kann Linoleum einfach auf einen Betonestrich gelegt werden. Darüber hinaus ist der Platz um die Platte aus Gründen des Brandschutzes ohnehin mit Fliesen ausgelegt.

Wenn Sie eine Sommerküche dekorieren, können Sie mit verschiedenen Materialien experimentieren

Für die Fertigstellung der Sommerküche können Sie beliebige Materialien und deren Kombinationen verwenden

Die Größe der Küche wird durch die Fläche des Grundstücks, die große Anzahl von Familien, die es benutzen werden, und auch durch die Budgetmöglichkeiten bestimmt. Die Haupteigenschaft der Sommerküche ist ihre Bequemlichkeit, und mit einer kreativen Annäherung an ihre Anordnung, wird es oft ein Lieblingszeitvertreib für die ganze Familie.

1
1 Звезда2 Звезды3 Звезды4 Звезды5 Звезд
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

75 − 68 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map