Von Paris in die Provence: Geheimnisse der französischen Küche

Von Paris in die Provence: Geheimnisse der französischen Küche

Von Paris in die Provence: Geheimnisse der französischen Küche

Es scheint, dass es schwierig ist, das Design der Küche im französischen Stil zu entwerfen, ohne einen Spezialisten einzubeziehen? Hier ein Bild von Notre Dame setzen, hängen dort den Vorhang und einladend ... das Ergebnis wird höchstwahrscheinlich nicht zu schätzen wissen. Neu in Ihrem Haus eine wunderbare Französisch Atmosphäre mit dem Duft von frisch gebackenen Croissants und Französisch melodische Rede wert tieferen Einblick in das Wesen dieses Stils und wie unterscheidet es sich von anderen Richtungen, und dann eine Menge Arbeit setzen, um es umzusetzen.

Vielgesichtiges Frankreich - Wahl der Designrichtung

Viele Designer in Fachforen streiten darüber, ob es einen französischen Stil gibt. Die Tatsache, dass das Französisch Interieur mit dem Laufe der Geschichte immer wieder bis zur Unkenntlichkeit verwandelt, und für ihre Umsetzung moderner Meister der Inneneinrichtung wird oft zwischen den drei Säulen der Innenarchitektur zum Ausgleich gezwungen - Rokoko, Empire und die Barock.

Küche

Das Design verbindet exquisiten Luxus und elegante Nachlässigkeit

Andererseits ist in den letzten Jahren auch der sogenannte ländliche Stil populär geworden, der von französischen Bauern übernommen wurde. Aus diesem Grunde ist ein einfaches Laie Frankreichs kann sowohl mit dem Chic des Pariseren Esszimmers mit antiken Möbeln und eine sonnigen Leichtigkeit Provinz Küche irgendwo in der Provence in Verbindung gebracht werden.

Küche

Französischer Stil in der Küche wiederholt den Luxus von Palästen ...

Küche

Oder die Einfachheit eines Dorfhauses

Bevor Sie also die Küche im französischen Stil dekorieren, entscheiden Sie, welchen Teil dieses Landes Sie so sehr mögen, dass Sie bereit sind, es in Ihr Haus zu bringen. Berücksichtigen Sie dabei einige Nuancen:

  • Um ein luxuriöses Palastinterieur in der Küche zu bieten, ist ein Wunsch nicht genug - dieser Stil erfordert viel Platz, einschließlich hoher Decken und Fenster;
  • innere Exzesse - Stiche, Figuren, Stuck - in der Pariser Küche sind durchaus berechtigt, aber mit ihrer Quantität und Positionierung im Raum muß man sehr vorsichtig sein;
  • Sie können ein provenzalisches Interieur mit jedem Layout der Küche schaffen, aber erwarten Sie nicht, es schnell zu tun - Sie müssen viel Zeit auf Flohmärkten auf der Suche nach Vintage-Schnickschnack verbringen, für die es berühmt ist.

Um den Plan umzusetzen, müssen Sie Ihre Hände fast an alles im Raum halten - an Wände, Möbel, Vorhänge, Böden, Zubehör. Und um sich für harte Arbeit zu begeistern, versuchen Sie, die revolutionäre Seele der Franzosen zu verstehen, ihre Geschichte, Gewohnheiten und Lebensweise kennenzulernen, Musik zu hören oder französische Klassiker zu lesen.

Design

Französische Küche

Design

Geräumige Küche

Küche

Viel Platz - das ist notwendig für Klassiker des französischen Stils

Pariser Charme in der Küche - ein klassisches Interieur

Die Franzosen wissen viel über Essen und Trinken und achten nicht nur auf den Geschmack, sondern auch auf die Konsumkultur. Deshalb müssen alle Elemente des Kücheninterieurs, einschließlich der dekorativen, dem Hauptzweck entsprechen - der Schaffung einer bestimmten Umgebung, die zu einer gemessenen und ruhigen Aufnahme von Speisen beiträgt.

Die Wahl der Möbel - der Kurs für Antiquitätenläden

Wenn Sie eine Küche mit französischem Luxus ausstatten möchten, benötigen Sie dafür antike oder gut stilisierte Möbel. Wirklich Französisch Einrichtungsgegenstände - Sessel, Schrank, Kommode oder Tisch Geridon, in der Regel im Wohnzimmer befindet, kann in Ihrem Fall in die Küche penates wandern.

Was ist das Möbel, erfunden von den Franzosen selbst? Berger - ein niedriger und tiefer Stuhl mit hohen Seitenwänden, bekannt seit den Zeiten von Louis XV. Und Marie Antoinette. In der Küche in der Ecke oder am Fenster selbst wird es dem Besitzer, der unter dem Aroma des vorbereiteten Eintopfs Wein mit einer Lieblings-Käsesorte trinken möchte, einen guten Job machen.

Küche

Antiquitäten, Kristall und Gold - Schlüsselstriche des Palaststils

Küche

Hier gibt es Stuck und geschicktes Schnitzen

Die Kommode ist der Vorfahre der bekannten Sideboards, die neben der dekorativen Funktion durchaus funktionell sein können und in ihren Einflüssen exquisite Dienste verbergen. Früher haben die Besitzer stolz ihren Inhalt gezeigt, deshalb wurde beschlossen, keine Keramik oder Steingut zu lagern, sondern Silber, Kupfer oder Porzellan.

Wenn Sie Glück haben, einen Tisch-Geridon - einen runden einbeinigen Tisch - zu bekommen, zögern Sie nicht, es in die Küche zu stellen. Es kann leicht 3-4 Personen unterbringen, was bedeutet, dass Sie bequem in einer engen Gesellschaft verbringen können. Von moderneren Möbeln unterscheidet sich dieser Tisch durch einen massiven Fuß - Holz geschnitzt oder Bronze gegossen.

1
Küchendesign

Möbel für eine solche Küche werden besser auf Bestellung gemacht

Küche

Die kleine Insel von Frankreich in der Studiowohnung

Was, wenn das Budget nicht den Kauf von Antiquitäten beinhaltet oder sind Sie kein Kenner? Zuallererst müssen Sie die Modernität vom Innenraum bis zum Maximum entfernen:

  • hölzerne oder stilisierte Möbel unter den alten Möbeln mit verdrehten und geschmiedeten Details zu installieren;
  • verstecken Sie Küchenmaschine, multivark, elektrischen Ofen hinter den Türen von Schränken, im klassischen Stil gemacht;
  • den Reichtum des Innenraums mit Elementen imitieren, die Vergoldung nachahmen.

Beim letzten Empfang ist es wichtig, es nicht zu übertreiben, denn die Franzosen mögen keine Pompität, besonders wenn sie versuchen, gefälschte, nicht natürliche Materialien zu erreichen.

Gerät

Alle Küchengeräte verstecken sich besser

Möbel in der Küche

Luxus geschnitzte Möbel

Das allgemeine Farbschema des Interieurs

Eine Fülle von Möbeldekor sollte mit einer zurückhaltenden Farbpalette kompensiert werden. Verwenden Sie dazu weiche Töne ohne scharfe Übergänge - Beige, Karamell, Ocker, Rosa, Hellgelb. In jüngster Zeit sind Pfefferminz- und Fliedergrundfarben relevant geworden, was zur Einführung von Romantik im Inneren der Noten beigetragen hat.

Helle Akzente setzen mit Hilfe von Textilien - in jedem französischen Haus, das sich selbst respektiert, ist es immer viel. Dies kann eine Vielzahl von Vorhängen aus Brokat oder Samt, Kissen mit Spitze auf Stühlen, Seidenvorhänge mit Fransen und Picks, strukturierte Möbelpolster sein. Besonders teure Gegenstände für Ihr Herz können rot oder gold hervorgehoben werden, aber stellen Sie sicher, dass sie nirgendwo anders wiederholt werden.

Vorhänge

Vorhänge in der Küche - aus schwerem edlen Tuch

Andere Attribute der Innenausstattung

Die Oberfläche der Wände kann sowohl glatt als auch reliefiert werden. Für die erste Variante ist passender bemalter Stuck, für die zweite - bedruckte Tapete mit Prägung. Sie sind geeignet, um ein paar denkwürdige Fotografien oder Stillleben in einem abstrakten Stil, in vergoldeten Rahmen verziert, zu platzieren.

Als Abschluss des Fußbodens wird natürliches Parkett, hochwertige Laminat- oder Keramikfliesen mit Teppichverzierungen verwendet. Wenn möglich, wählen Sie Modelle mit dem Effekt von Craquelé (Imitation von Rissen), Patina (Tönung für antikes Kupfer) oder Brashing (Hervorhebung der natürlichen Struktur von Holz).

Parkett

Der Gesamteindruck wird durch das polierte Parkett unterstrichen

Wenn Sie noch Platz haben (vielleicht jetzt Sie verstehen, warum Küche im Stil eines Palasts nicht Miniatur sein kann), stellte die Bodenvase - fest, streng, sie natürlich den Französisch Innenraum ergänzen.

Wenn der Hauptstil Stempel Möbel geht davon aus, schaffen die Behaglichkeit und die Harmonie in der Küche kleine Dinge: Es kann ein altes Kochbuch auf dem Regal sein, Porzellan Behälter zur Lagerung von Lebensmitteln, hohen Kaffeekanne oder einer alte Kaffeemühle (Tee in Frankreich nicht besonders gut gefällt).

Verwenden Sie für die Allgemeinbeleuchtung einen Kronleuchter aus natürlichem Kristall oder teurem Glas. Auch Wandleuchten in Form von Kerzen werden sich in der Küche "einleben". Sie können mit Strahlern ergänzt werden, die jedoch nicht auffallen sollen.

Kronleuchter

Kristall-Kronleuchter - visuelles Zentrum der Küche

Die prägenden Elemente der provenzalischen Küche

Im Gegensatz zur klassischen französischen Richtung zeichnet sich der ländliche Stil durch Einfachheit und Originalität aus. In der Küche, die "a la Provence" dekoriert ist, tauchen Sie ein in die Atmosphäre von guter Natur, Fleiß und Funktionalität. Es gibt auch einen Platz für Schnickschnack, aber sie sind alle sehr ländlich.

Grundlegende Details des provinziellen Innenraums

Diese Dekoration der Küche soll die Einheit des Menschen mit der Natur auf dem Gipfel seines Wunsches nach Akkumulation betonen. Füllen Sie Ihr Zimmer mit der Sonne und die Luft wird viel freien Raum helfen, so dass die Unordnung der Küchenmöbel, es nicht notwendig ist - nur dann zulässig, Arbeitsbereich mit Herd, stilisierten Ofen und einen Esstisch mit Stühlen.

Küche

Für provenzalische Küche ist eine Fülle von frischer Luft und Sonnenlicht wichtig

Blumendruck

Und trotzdem sieht es gut aus mit Blumendruck

Einheitliche Anforderungen an das Erscheinungsbild von Möbeln gibt es nicht: Es kann wie eine grob umgeworfene Ähnlichkeit eines Tisches mit Bänken, bedeckt mit einer Tagesdecke, und eines klassischen Modells mit einer runden Tischplatte sein. Korbmöbel und Dekorelemente, zum Beispiel Körbe, werden hier harmonisch aussehen. Es ist toll, wenn die Rücken der Stühle mit Leinenbezügen geschützt sind.

Die Lieblingsmaterialien in der rustikalen Küche in Französisch sind Holz, Stein und glasierten Ziegeln. Die letztere Möglichkeit ist gut, um die Küchenschürze am Ofen fertigzustellen, und ein Stein oder seine Imitation ist notwendig, um Regale mit Steingut und Säcken mit trockenen Kräutern auszustatten.

Regale

Küchenregale sind mit Töpfen und sogar Garnrollen gefüllt

Geschirr

Die Gerichte sind überhaupt nicht versteckt

Lavendelwiesen und Himmel - die Farbe des provenzalischen Interieurs

Von allen Elementen in einer wirklich provenzalische Küche Frische des Mittelmeers atmen, ist es notwendig, die Farbe zu wählen, entsprechen: es wird in der Regel durch die hellen Hintergrund mit häufigem Patches von Cyan, Magenta, Terrakotta, Oliven- und türkis dominiert. Dieses Farbschema betont sehr effektiv die Schönheit der lokalen Natur.

Der Süden von Frankreich ist berühmt für die Fülle von Wiesengräsern, so dass Sie die floralen Motive im Raum verbreiten können, ohne zu stinken:

  • in Form von handbemalt auf dem Geschirr, der Decke und den Fassaden von Möbeln;
  • auf allen Arten von Textilien - bestickte Kissen für Stühle, Vorhänge und Lampenschirme;
  • auf verschiedenen Objekten eines Dekors - Figuren, eine Platte und Landschaftsskizzen.

Ein weiteres Merkmal des Stils ist ein kontrastierender Streifen, sowie eine rot-weiße oder weiß-blaue kleine Zelle.

Küche Interieur

Die Zelle harmoniert perfekt mit dem ländlichen Innenraum ...

Blumen

Genau wie die lebenden Blumen

Entourage-Fragmente - wie man Stil hinzufügt

Wenn das von Ihnen verkörperte Innere nicht auffällt und Sie wirklich rustikale Rosinen mitbringen möchten, verwenden Sie eine der folgenden Techniken:

  • legen Sie den Boden mit einem hausgemachten Teppich - es kann von handgemachten Meistern bestellt werden oder eine authentische Version im Laden kaufen;
  • finden Sie einen Platz für Familiengerichte (es kann als Teller Ihrer Großmutter dienen oder Proben vom Flohmarkt erhalten);
  • die Möglichkeit untersuchen, an der Decke Holzbalken oder deren Ähnlichkeit anzubringen;
  • Ersetzen Sie schwere Stoffe und Jalousien auf Leinen, Baumwolle und Baumwolle - alle textilen Elemente von Servietten bis zu Vorhängen sollten natürlich und leicht sein;
  • Arrangieren Sie Blumentöpfe mit Blumen oder Tischgrün, trocknen Sie Sträuße oder Herbarien im Rahmen, hängen Sie Bänder mit Zwiebel oder rotem Pfeffer.
Küche

Die Provence ist heller mit textilen Genitalwegen

Küchendesign

Weiße oder gealterte Querbalken an der Decke - einer der charakteristischen Stilstriche

Wenn Sie das eine oder andere Möbelstück auswählen, hören Sie bei Ihrem inneren Eindruck auf, den es erzeugt, und wenn es Ihrer Einstellung entspricht, nehmen Sie es mutig. Schließlich haben sowohl der klassische als auch der provenzalische französische Stil eine Vielzahl von Gestalten, von denen jede etwas eigenes finden kann. Wenn Sie an Ihren eigenen Fähigkeiten zweifeln, wenden Sie sich an einen guten Designer und er wird Ihnen erzählen, wie Sie Ihre Küche umgestalten können.

Video: Französische Küche

1
1 Звезда2 Звезды3 Звезды4 Звезды5 Звезд
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

26 + = 29

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map